Hinweise für Silvester

Hinweise für Silvester

Ich möchte dir gerne einige Informationen für den Lärm heute Abend geben.

Einen Sicherheitsabstand einhalten ist – denke ich – jedem klar. Aber wir sprechen hier nicht von Brandschutz, sondern von einem möglichen Hörverlust. Daran denken leider die Wenigsten!

Selbst beim Einhalten eines Sicherheitsabstands von acht Metern, können immer noch bis zu 120 dB an deine Ohren kommen. Zum Vergleich: das entspricht ungefähr dem Lärm eines Presslufthammers. Auch Knallbonbons machen einen Höllenlärm. Die Silvesterraketen und Böller können in der direkten Umgebung bis zu 170 dB laut werden. Und das führt zu einem Knalltrauma, was deinen Hörsinn unmittelbar und unwiederbringlich zerstört!!!!  

Aber nicht nur Draußen ist Lärm. Beim traditionellen Köpfen einer Sektflasche entsteht ein Knall von 90 dB. Dieses kurzzeitige Geräusch kann zu einer dauerhaften Schädigung des Gehörs führen.

Also für heute Abend: Schütze deine Ohren! Die Vorbereiteten nehmen Kopfhörer oder Gehörschutz. Aber auch mit Watte oder ähnlichem kann man einen Tinnitus oder Lärmschaden vermeiden.

Hast du noch Tipps? Oder was machst du zur Vermeidung von dem ganzen Lärm am Ohr? Schreibe gerne einen Kommentar.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Start ins neue Jahr und feiert schön – nur eben nicht zu laut 😉

die_hoerakustikerin

Ich bin Hörakustik Meisterin seit 2017 und trage selbst Hörgeräte seit 2005. Das ist mein Alltag mit Lebensweisheiten für Dich. Ich gebe Dir Einblicke in die Hörakustik, um Dir das Thema transparenter zu machen.

Schreibe einen Kommentar